Übersicht - Libertad

Libertad Goldmünzen

Libertad

Weitere Informationen zum Bereich Libertad

Der Libertad in Gold ist die bekannteste Anlagemünze aus Mexiko. Seit 1981 wird der Libertad von der Casa de Moneda de Mexiko geprägt.

Wie auch ihr Konkurrent, der Krügerrand aus Südafrika, besitzt die Libertadmünze in Gold keinen Nennwert. Dieser wird täglich nach dem aktuellen Goldpreis von der mexikanischen Nationalbank berechnet. Dennoch ist der Libertad in seiner Heimat Mexiko offizielles Zahlungsmittel.

Der Libertad war weltweit die dritte Anlagemünze, nach dem Krügerrand aus Südafrika und dem Maple Leaf aus Kanada.

Die jährlich erscheinende Münze gibt es in Gold- und Silberausgaben. Auch spezielle Sammlerausgaben in Proof-Qualität werden jährlich geprägt. Die aktuellen Stückelungen in Gold betragen 1 Unze, 1/2 Unze, 1/4 Unze, 1/10 Unze und 1/20 Unze.

Kenndaten der Libertad Münzen in Gold:

  • Prägeanstalt: Casa de Moneda de Mexiko
  • Material: Gold
  • Herkunftsland: Mexiko
  • Start der Prägung: 1981
  • Ende der Prägung: wird bis heute geprägt
  • Stückelungen:1 oz, 1/2 oz, 1/4 oz, 1/10 oz, 1/20 oz
  • Feingehalt: 999,0/1000
  • Mehrwertsteuer: 0 %

Daten, Abmessungen und Gewichte der Libertad Goldmünzen:

Feingewicht

Feinheit Anteile

Durchmesser

Dicke

1/20 oz

999,0/1000

16 mm

0,8 mm

1/10 oz

999,0/1000

20 mm

1 mm

1/4 oz

999,0/1000

25 mm

1,3 mm

1/2 oz

999,0/1000

29 mm

1,7 mm

1 oz

999,0/1000

34,5 mm

2,1 mm

Motivdesign der Libertad Münzen in Gold:

Das berühmte Motiv des mexikanischen Libertad in Gold ist die römische Siegesgöttin Victoria mit Flügeln und in einem seidenen Gewand. Seit Beginn der Prägung im Jahr 1981 ziert die Göttin die Motivseite der Münze. Jedoch wurde das Motivdesign im Laufe der Jahre bereits 3 x geändert und die Prägequalität der Münze angehoben. Bis 1995 trug die Siegesgöttin einen Lorbeerenkranz in der Hand, dieser wurde ab 1996 weggelassen. Sie steht seit 1996 ebenfalls mittig auf einer Säule. Im Hintergrund des Motives sind die beiden Vulkane „Iztaccihuatl" und „Popocatepetl“ zu sehen. Auf der Motivseite sind ebenfalls das Prägejahr, die Feingewichtsangabe und das Prägezeichen zu finden.

Die Rückseite ziert eine leicht abgewandelte Version des offiziellen Staatswappens von Mexiko. Diese veränderte Version geht auf eine alte Sage der Azteken zurück, dem mesoamerikanischen Volk, das zwischen dem 14. und dem 16. Jahrhundert im heutigen Mexiko lebte. Um das Staatswappen herum findet man die 10 Regionalwappen Mexikos in Kreisform eingeprägt.

Die Siegesgöttin Libertad:

Das Motiv der Libertadmünzen ziert die Sieges- bzw. Freiheitsgöttin Victoria (Spanisch „libertad“). Der personifizierte Sieg stammt ursprünglich aus der griechischen bzw. römischen Mythologie.Für Mexiko und dessen Bewohner steht die Siegesgöttin für den Kampf um die Unabhängigkeit in den Jahren 1810 bis 1821. Victoria hat den Mexikanern sinnbildlich Kraft für den Kampf gegen die spanischen Kolonialmächte gegeben. Heutzutage wird die Siegesgöttin in Mexiko ausschließlich als Symbol für Mexikos Unabhängigkeit genutzt.

Die Casa de Moneda de Mexiko:

Die Casa de Moneda de Mexiko existiert bereits seit dem Jahr 1535. Sie wurde damals von eingewanderten Spaniern gegründet. Bis heute ist die Casa de Moneda de Mexiko verantwortlich für die Prägung aller mexikanischen Münzen. Selbst die Unabhängigkeit des Staates Mexiko hat daran nichts geändert.

Die Libertad Jubiläumsausgabe in Gold:

Anlässlich des 30jährigen Prägejubiläums des Libertad in Gold, brachte die Casa de Moneda de Mexiko im Jahr 2011 eine besondere Jubiläumsausgabe auf den Markt: Eine Münzkassette mit allen gängigen Stückelungen in der Prägequalität Polierte Platte und eine wunderschöne, vergoldete Sammlerstatue der Siegesgöttin Victoria, oder auch eben Libertad genannt.

Libertad Goldmünzen kaufen:

Bei Banken und beim speziellen Fachhändler für Edelmetalle gibt es die Möglichkeit, die begehrten Libertad Goldmünzen zu erwerben. Viele Fachhändler bieten heutzutage die Möglichkeit, einen oder mehrere Libertad über den händlereigenen Onlineshop zu erstehen. Dies ist eine schnelle Kaufalternative zur herkömmlichen, denn bei vielen Banken kann die Bearbeitungsdauer bei einem Kauf bis zu 2 Wochen andauern. Der Kaufpreis wird täglich nach dem aktuellen Goldpreis festgelegt, dazu muss man eine Händlermarge und ein Stückelungsaufpreis rechnen.

Libertad Goldmünzen verkaufen/Ankauf:

Banken und der Edelmetallfachhandel bieten beide an, Libertad Goldmünzen anzukaufen. Auch im Onlinefachhandel wird häufig der Ankauf zum aktuellen Handelspreis angeboten. Auch bei uns haben Sie die Möglichkeit, Ihre Libertad Goldmünze(n) zu veräussern. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern.

Libertad Goldmünzen anonym kaufen:

Käufe bis zu einem Gesamtwert von € 10.000,- nennt man anonyme Tafelgeschäfte. Bei diesen Tafelgeschäften muss der Händler oder die Bank die persönlichen Daten des Käufers nicht extra aufnehmen. Der Käufer kann quasi anonym bleiben. Wird der Maximalbetrag jedoch überschritten, so gilt die gesetzliche Verpflichtung für alle Banken und für jeden Edelmetallhändler, die Rechnungsdaten des Käufers aufzunehmen. Dies gilt auch für Geschäfte im Onlinehandel.

Die Libertad Goldmünzen und die Mehrwertsteuer:

Die Libertad Münzen in Gold sind betreffend aller Jahrgänge und Stückelungen gemäß der Kriterien des Artikels 344 Absatz 1 Nr. 2 der Richtlinie 2006/112/EG der Europäischen Union in Deutschland und in den Ländern der EU von der Mehrwertsteuer befreit.

Libertad Goldmünzen aus Mexiko zu tagesaktuellen Handelspreisen im An- und Verkauf.

Bitte geben Sie die
gewünschte Menge an!
Liebe Kunden, aufgrund der hohen Nachfrage, werden wir unsere Öffnungszeiten im Verkaufsbüro Heimsheim Keltenstraße 1 vom 27.11.2019 - 19.12.2019 auf 18.30 Uhr verlängern. Trotz allem kann es zu Wartezeiten kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis. Freitags bleibt das Verkaufsbüro weiterhin geschlossen. Ihre Bestellungen und Anfragen über den Shop sowie die Emails werden zeitnah bearbeitet. Ihr Team vom Kleiner Münzhandel