Übersicht - Gold Lunar Serie II

Perth Mint Lunar II Goldmünzen

Gold Lunar Serie II
Loader

Weitere Informationen zum Bereich Gold Lunar Serie II

Für die Anlagemünzenserie Lunar I in Gold herrscht so eine starke Nachfrage, dass sich die Perth Mint in Australien dazu entschloss, eine weitere Serie, die Lunar Serie II, herauszugeben.

Die Lunar Serie II ist wieder eine auf 12 Jahre angelegte Münzserie in Gold und Silber, welche an den chinesischen Mondkalender angelehnt ist. Die Münzen der Lunar Serie II sind, ebenfalls wie ihre Vorgänger, in Australien als offizielles Zahlungsmittel anerkannt.

Für die chinesische Bevölkerung Australiens ist die Herausgabe er Lunar Serie II eine große Ehre.

Lunar Serie II Münzen werden in Gold und Silber in diversen Stückelungen ausgegeben: 1/20 oz, 1/10 oz, 1/4 oz, 1/2 oz, 1 oz, 2 oz, 1 kg und 10 kg.

Kenndaten der Lunar Serie II in Gold:

  • Prägeanstalt: Perth Mint
  • Material: Gold
  • Herkunftsland: Australien
  • Start der Prägung: 2008
  • Ende der Prägung: 2019
  • Stückelungen: 1/20 oz, 1/10 oz, ¼ oz, ½ oz, 1 oz, 2 oz, 1 kg, 10 kg
  • Feingehalt: 999,9/1000
  • Mehrwertsteuer: 0 %

Daten, Abmessungen und Gewichte der Lunar Serie II :

Feingewicht

Feinheit Anteile

Münzdicke

Nennwert

10 kg

999,9/1000

25 mm

30.000 AUD

1 kg

999,9/1000

9 mm

3.000 AUD

2 oz

999,9/1000

3,9 mm

1.000 AUD

1 oz

999,9/1000

2,5 mm

100 AUD

1/2 oz

999,9/1000

2,5 mm

50 AUD

1/4 oz

999,9/1000

2,2 mm

25 AUD

1/10 oz

999,9/1000

2 mm

15 AUD

1/20 oz

999,9/1000

1,4 mm

5 AUD

Die Tierkreiszeichen der Lunar Serie II:

Wie bei der ersten Serie verwendete die Perth Mint als Motiv jedes Jahr das entsprechende Tier des Tierkreises aus dem chinesischen Mondkalender, oder auch Lunarkalender genannt.

Der chinesische Bauernkalender entstand in der chinesischen Kaiserzeit. Er ist den zwölf Erdzweigen zugeordnet, welche – nach chinesischem Glauben – für 12 der 48 Himmelsrichtungen stehen. Auch heutzutage findet der Mondkalender in China noch Anwendung. Manche Feste, wie zum Beispiel das chinesische Neujahrsfest am 2. Neumond nach der Wintersonnenwende, werden heute noch gefeiert.

Folgende Tiere sind für die Lunar Serie II als Motive verwendet worden: Maus (oder Ratte), Ochse, Tiger, Hase, Drache, Schlange, Pferd, Ziege, Affe, Hahn, Hund und Schwein.

Motivdesign der Lunar Serie II in Gold:

Die Rückseite alle Münzen aus der Lunar Serie II trägt immer dasselbe Abbild. Da Australien als ehemalige Kolonie des britischen Königreiches heutzutage ein Mitglied des Commonwealth ist, ziert das Portrait des amtierenden Oberhauptes des britischen Staatenverbundes die Rückseite. In diesem Fall ist es Queen Elizabeth II. Natürlich wurde das Portrait von verschiedenen Münzdesignern im Laufe der Jahre an das Alter der Königin angepasst. Der Nennwert der Münze und die Inschrift „Elizabeth II Australia“ sind ebenfalls auf der Wertseite zu finden.

Die Vorderseite zeigt immer das jährlich wechselnde Tiermotiv des chinesischen Lunarkalenders. Die numismatischen Daten wie Feingewichtsangabe und Prägejahr findet man auch auf der Motivseite aller Münzen der Lunar Serie II.

Die Münzen der Lunar Serie II sind im direkten Vergleich zur vorangegangenen Lunar Serie I viel größer und dicker, wenn man sich die Durchmesserdaten und die Münzdicke ansieht. Die Perth Mint folgte damit einem auf dem Markt entstandenen Trend.

Ausgeliefert werden alle Münzen der Lunar Serie II in einer Kapsel aus Plastik. Aufgrund der Feinheit der Münzen sollte man die Münzen jedoch nicht aus der Kapsel nehmen, da diese sehr fein und weich sind.

Sammelmünzen der Lunar Serie II in Gold:

Die Perth Mint prägt die Lunar Serie II auch in speziellen Sondereditionen in der höchsten Prägequalität, Polierte Platte oder auch proof genannt. Diese sogenannten Sammlereditionen gibt es als Einzelprodukte oder direkt als Sets, und sprechen vor allem Münzsammler an. Die Motive sind auch bei den Sammlereditionen dieselben des chinesischen Lunarkalenders.

Lunar Serie II Münzen kaufen:

Viele Banken und der Edelmetallhandel bieten die Münzen der Lunar Serie II in Gold zum Verkauf an. Auch im Internet ist der Handel mit Anlage- oder Sammelmünzen heute sehr aktuell. Der Kaufpreis wird nach dem offiziellen Goldkurs festgelegt, der jeden Tag exakt berechnet wird, zuzüglich Marge des Händlers sowie ein Aufpreis, der den Stückelungen angepasst ist.

Lunar Serie II Münzen verkaufen/Ankauf:

Sie können Ihre Münzen der Lunar Serie II bei jeder Bank und im ausgewählten Edelmetallhandel verkaufen. Bitte beachten Sie, dass der Ankauf bei Banken im Durchschnitt bis zu 14 Tage dauern kann. Über unseren Onlineshop haben Sie die Möglichkeit, schnell und gezielt Ihre Münzen bei uns zum aktuellen Handelspreis zu verkaufen.

Lunar Serie II Münzen anonym kaufen:

Man kann, ohne dass der Käufer die Rechnungsdaten wie Adresse und Name des Verkäufers aufnehmen muss, bis zu einem Maximalwert von € 10.000,- im Handel seine Lunar Serie II Münzen verkaufen. Dies können Sie gerne auch bei uns direkt vor Ort oder über unseren Onlineshop tun.Sollte der Gesamtwert der Münzen jedoch den Max. Wert von € 10.000,- übersteigen, ist jede Bank und jeder Edelmetallhändler gesetzlich verpflichtet, die Daten des Käufers festzuhalten.

Die Lunar Serie II und die Mehrwertsteuer:

Die Lunar SerieI I Münzen in Gold sind betreffend aller Jahrgänge und Stückelungen gemäß der Kriterien des Artikels 344 Absatz 1 Nr. 2 der Richtlinie 2006/112/EG der Europäischen Union in Deutschland und in den Ländern der EU von der Mehrwertsteuer befreit.

Australische Lunar II Goldmünzen der Perth Mint (St und PP) zu tagesaktuellen Preisen im An- und Verkauf. Mehr Details zu den australischen Gold Lunar Sammelmünzen.

Bitte geben Sie die
gewünschte Menge an!
Liebe Kunden, über die Weihnachtsfeiertage bleibt unser Büro vom 21.12.2018 bis einschließlich 06.01.2019 geschlossen. Ihre Bestellungen über den Shop, sowie die Emails werden selbstverständlich zeitnah bearbeitet. Ihr Team vom Kleiner Münzhandel