Übersicht - Lunar Serie II

Silbermünzen der Lunar Serie II

Lunar Serie II
Loader

Weitere Informationen zum Bereich Lunar Serie II

Im Jahr 2008 startete die Perth Mint mit der Ausgabe der Lunar Serie II in Silber. Der Vorgänger, die Lunar Serie I, war so erfolgreich, dass sich die Perth Mint aus Australien dazu entschied, die Serie fortzuführen.

Die Silbermünzen der Lunar Serie II besitzen einen Feingehalt von 99,99 %, das bedeutet, sie bestehen fast vollständig aus Silber. Die schönen Anlagemünzen werden jährlich herausgegeben, die Einheiten der Münzen sind 1/2 oz, 1 oz, 2 oz, 5 oz, 10 oz, 1 kg und 10 kg.

Kenndaten der Lunar Serie II Silbermünzen:

  • Prägeanstalt: Perth Mint
  • Material: Silber
  • Herkunftsland: Australien
  • Start der Prägung: 2008
  • Ende der Prägung: 2019
  • Feingehalt: 999,9 /1000
  • Mehrwertsteuer: differenzbesteuert

Daten, Abmessungen und Gewicht der Lunar Serie II aus Silber:

Gewicht

Feinheit Anteile

Durchmesser

Nennwert

10 kg

999,9/1000

221 mm

300 AUD

1 kg

999,9/1000

100 mm

30 AUD

10 Unzen

999,9/1000

85 mm

10 AUD

5 Unzen

999,9/1000

65 mm

8 AUD

2 Unzen

999,9/1000

55 mm

2 AUD

1 Unze

999,9/1000

45 mm

1 AUD

1/2 Unze

999,9/1000

36 mm

0,5 AUD

Motive der Silber Lunar Serie II:

Die Motive der Lunar Serie II in Silber wechseln jährlich. Sie sind dem chinesischen Mondkalender, auch Lunarkalender genannt, angeglichen. Auf der Motivseite der jeweiligen Münze ist das Tierkreiszeichen des Ausgabejahres zu sehen. Meist sind die Tiere in einer schönen Umgebung eingeprägt. Das chinesische Schriftzeichen für das jeweilige Tierkreiszeichen ist neben dem Motiv zu sehen. Am Münzrand ist die Inschrift ebenfalls auf Englisch eingeprägt, wie z. B. „Year of the Horse“.

Die Motive der einzelnen Jahre sind:

  • 2008: Maus (oder auch als Ratte bezeichnet)
  • 2009: Ochse
  • 2010: Tiger
  • 2011: Hase
  • 2012: Drache
  • 2013: Schlange
  • 2014: Pferd
  • 2015: Ziege
  • 2016: Affe
  • 2017: Hahn
  • 2018: Hund
  • 2019: Schwein

Auf der Rückseite der silbernen Lunar Serie II Münzen ist ein Abbild von Königin Elisabeth II, dem Kopf des britischen Commonwealth of Nations zu finden. Australien ist Mitglied des Commonwealth, daher tragen alle australischen Münzen das Bildnis der Queen. Die Abbilder werden von verschiedenen Münzdesignern entworfen, z. B. von Ian Rank-Broadley. Um das Konterfrei der aktuellen Königin von England ist die Inschrift „Australia Elizabeth II“ zu sehen. Am Münzrand stehen Feingehalt, Gewicht, das Edelmetall Silber (Ag) und das Ausgabejahr.

Lunar Serie II Silbermünzen kaufen:

Unser Unternehmen besitzt einen Produktshop im Internet, es lohnt sich, online nach den begehrten Lunar Serie II Anlagemünzen bei uns zu schauen.

Münzen der Lunar Serie II in Silber verkaufen/Ankauf:

Wir von Kleiner Münzhandel bieten den Ankauf von Ihren Lunar Serie II Silbermünzen an. Egal ob vor Ort in unseren Geschäftsräumen oder über unseren Edelmetallshop muenzkauf.de im Internet: Wir sind gerne für Sie da.

Lunar Serie II Anlagemünzen aus Silber anonym kaufen:

Anonyme Tafelgeschäfte dürfen unter dem Betrag von € 10.000 durchgeführt werden. Dabei nimmt der Edelmetallhändler die persönlichen Daten des Käufers nicht auf. Sofern der Betrag jedoch € 10.000 beträgt oder über diesem liegt, muss jeder Verkäufer die Rechnungsdaten des Käufers festhalten und speichern.

Die Mehrwertsteuer der Lunar Serie II Silber:

Im Gegensatz zu den Goldmünzen der Lunar Serie II sind die Silbermünzen der australischen Lunar Serie II an die gesetzliche Mehrwertsteuer gebunden. Wir bieten die Lunar Serie II in Silber differenzbesteuert an.

Bitte geben Sie die
gewünschte Menge an!
Liebe Kunden, urlaubsbedingt ist unser Büro am 16.5 und am 17.5 nicht besetzt wir können Ihre Bestellungen und Anfragen frühestens ab dem 20.05.2019 wieder bearbeiten. Ihr Team vom Kleiner Münzhandel