Übersicht - Lunar Serie I

Silbermünzen der Lunar Serie I

Lunar Serie I

Weitere Informationen zum Bereich Lunar Serie I

Im Jahr 1999 wurde von der Perth Mint die erste Anlagemünze der Lunar Serie I aus Silber veröffentlicht. Seitdem erfreut sich die Serie, sowohl in Silber als auch in Gold, großer Beliebtheit.

Die schönen Motive des chinesischen Mondkalenders sprechen Anleger wie Sammler an.

Die Münzen der Lunar Serie I aus Silber werden in den Stückelungen 1 Unze, 2 Unzen und 1 kg jährlich ausgegeben. Es gibt weitere Gewichtsklassen, diese erscheinen jedoch nicht jedes Jahr.

Kenndaten der Lunar Serie I Silbermünzen:

  • Prägeanstalt: Perth Mint
  • Material: Silber
  • Herkunftsland: Australien
  • Start der Prägung: 1999
  • Ende der Prägung: 2010
  • Feingehalt: 999,0 /1000
  • Mehrwertsteuer: differenzbesteuert

Daten, Abmessungen und Gewicht der Lunar Serie I aus Silber:

Gewicht

Feinheit Anteile

Durchmesser

Nennwert

1 kg

999,0/1000

101 mm

30 AUD

2 Unzen

999,0/1000

50,3 mm

2 AUD

1 Unze

999,0/1000

40,6 mm

1 AUD

Motive der Silber Lunar Serie I:

Das Avers jeder Silbermünze aus der Lunar Serie I ist an den chinesischen Lunarkalender angelehnt. Das Motiv zeigt das jeweilige Tierkreiszeichen aus dem entsprechenden Jahr, zusammen mit dem Gewicht, der Feinheit und dem Ausgabejahr der Münze. Das chinesische Schriftzeichen für das Tierkreiszeichen ist entweder rechts oder links neben dem Motiv eingeprägt.

Auf dem Revers sieht man, wie bei allen australischen Münzen, das Abbild des Oberhaupts des britischen Commonwealth, zu dem Australien als ehemalige Kolonie gehört. Am Münzrand ist die Inschrift „Elizabeth II Australia“ zu finden. Der Nennwert ist am unteren Münzrand sichtbar.

Die chinesischen Tierkreiszeichen der Lunar Serie I Silber:

Die Perth Mint gab von 1999 bis 2010 Münzen mit folgenden Motiven heraus:

  • 1999: Hase
  • 2000: Drache
  • 2001: Schlange
  • 2002: Pferd
  • 2003: Ziege
  • 2004: Affe
  • 2005: Hahn
  • 2006: Hund
  • 2007: Schwein
  • 2008: Maus/Ratte
  • 2009: Ochse
  • 2010: Tiger

Silbermünzen der Lunar Serie I kaufen:

Egal ob vor Ort bei uns in Heimsheim oder in unserem Onlineshop muenzkauf.de im Internet, wir als Edelmetallfachhändler bieten Ihnen Lunar Serie I Silbermünzen gerne zum Kauf an.

Lunar Serie I Münzen in Silber verkaufen/Ankauf:

Der Ankauf von Lunar Serie I Silbermünzen ist über unseren Edelmetallshop muenzkauf.de jederzeit möglich. Kommen Sie auf uns zu, wir beraten Sie gern.

Silberne Lunar Serie I Münzen anonym kaufen:

Anonyme Tafelgeschäfte dürfen durchgeführt werden, wenn der Kaufbetrag unter € 10.000,- bleibt. Der Edelmetallhändler nimmt dann die persönlichen Daten des Käufers nicht auf. Sofern der Betrag jedoch exakt € 10.000,- beträgt oder übersteigt, muss jede Bank, jede Sparkasse und jeder Fachhändler die persönlichen Daten des Käufers festhalten und speichern.

Die Mehrwertsteuer der Lunar Serie II Silber:

Im Gegensatz zu den Goldmünzen der Lunar Serie I gilt bei den Silbermünzen der Lunar Serie I aus Australien die gesetzliche Mehrwertsteuer. Wir bieten die Lunar Serie I Silbermünzen differenzbesteuert an.

Bitte geben Sie die
gewünschte Menge an!
Liebe Kunden Freitags haben wir generell geschlossen somit sind keine Abholungen und Tafelgeschäfte möglich. In der Woche vom 15.7.2019 bis 19.7.2019 ist unser Büro nur am Dienstag den 16.7.2019 besetzt. Ihre Bestellungen und Anfragen über den Shop sowie die Emails werden selbstverständlich bearbeitet. Ihr Team vom Kleiner Münzhandel