Übersicht - Cook Islands Silber

Hochwertige Silbermünzen von den Cook Inseln

Cook Islands Silber

Weitere Informationen zum Bereich Cook Islands Silber

Die Cook Inseln sind Herausgeber der wunderschönen Cook Island Silbermünzen. Geprägt werden die Münzen aus Silber von Prägeanstalten in den USA (seit 2014) oder in Deutschland (bis 2013).

Die berühmteste Silbermünze der Cook Inseln ist die „Bounty“ Silbermünze. Die jährlich erscheinende Silbermünze zeigt immer den bekannten Dreimaster „Bounty“, welcher durch eine Meuterei Berühmtheit erlangte. Es gibt auch weitere Münzserien der Cook Inseln, z. B. den Cook Island Seestern.

Die silbernen Anlagemünzen der Cook Inseln erscheinen mit einem Gewicht von 1 Unze und einem Feingehalt von 999,9/1000 reinem Silber.

Kenndaten der Cook Islands Silbermünzen:

  • Prägeanstalt: verschiedene
  • Material: Silber
  • Herkunftsland: Cook Inseln
  • Start der Prägung: 2009
  • Ende der Prägung: wird bis heute geprägt
  • Feingehalt: 999,9/1000
  • Mehrwertsteuer: differenzbesteuert

Daten, Abmessungen und Gewicht der Cook Island Münzen aus Silber:

Gewicht

Feinheit Anteile

Durchmesser

Nennwert

1 oz

999,0/1000

38,6 mm

1 CID

Das Motiv der Silbermünzen von den Cook Inseln:

Die Motivseite der Cook Island Bounty Silbermünzen zeigt den bekannten Dreimaster „Bounty“. Die Bounty war das Segelschiff, mit dem Kapitän William Bligh 1787 die Südsee erkundete. Eine Meuterei der Mannschaft machte der Seefahrt ein Ende, die Bounty lief vor den Cook Inseln auf Grund und wurde dadurch so berühmt, dass es sogar Filme über die Meuterei auf der Bounty gibt. Am oberen Rand der Silbermünzen ist der Nennwert mit 1 Cook Island Dollar eingeprägt, am unteren Rand finden sich die Angaben zu Gewicht, Feingehalt und verwendetem Edelmetall.

Als britische Kolonie und Mitglied des Commonwealth of Nations unterstehen die Cook Islands der britischen Krone. Daher ist auf der Rückseite aller Münzen das Abbild von Queen Elizabeth II eingeprägt, dem derzeit amtierenden Kopf des britischen Commonwealth. Am Münzrand ist die Inschrift „Cook Islands Elisabeth II“ zu lesen, unten am Rand ist das jeweilige Ausgabejahr eingeprägt.

Cook Islands Silber Anlagemünzen kaufen:

In unseren Geschäftsräumen in Heimsheim gibt es für Sie die Möglichkeit, Cook Islands Anlagemünzen aus Silber zu erstehen. Dies gilt genauso für unseren Edelmetallshop im Internet. Auf www.muenzkauf.de bieten wir Cook Islands Silbermünzen aus verschiedenen Jahrgängen an.

Silberne Cook Islands Münzen verkaufen/Ankauf:

Über unseren Edelmetallshop www.muenzkauf.de im Internet bieten wir den Ankauf von Cook Islands Silbermünzen für Sie an. Falls Sie den persönlichen Verkauf Ihrer Cook Islands Silbermünzen vorziehen, sind unsere Ansprechpartner vor Ort in Heimsheim gerne für Sie da.

Cook Islands Münzen aus Silber anonym kaufen:

Sofern der Kaufbetrag von Cook Islands Münzen aus Silber unter € 10.000 bleibt, ist es möglich für den Käufer, seine persönlichen Daten gegenüber dem Verkäufer nicht anzugeben. Dies wird dann Anonymes Tafelgeschäft genannt. Beträgt der Kaufbetrag jedoch € 10.000 oder mehr, muss der Käufer seine Daten preisgeben, denn der Verkäufer ist dem Fall gesetzlich dazu angehalten, die Käuferdaten aufzunehmen und zu speichern.

Cook Islands Silbermünzen und die Mehrwertsteuer:

Cook Islands Anlagemünzen aus Silber unterliegen der gesetzlichen Mehrwertsteuer. In unserem Edelmetallshop bieten wir Silbermünzen der Cook Inseln differenzbesteuert an.

Bitte geben Sie die
gewünschte Menge an!
Liebe Kunden aufgrund des hohen Bestellaufkommens, kann es im Moment zu etwas längeren Lieferzeit kommen. Freitags haben wir generell geschlossen. Am Montag den 18.11.2019 und Dienstag den 19.11.2019 haben wir urlaubsbedingt geschlossen somit sind keine Abholungen und Tafelgeschäfte möglich Ihre Bestellungen und Anfragen über den Shop sowie die Emails werden zeitnah bearbeitet. Ihr Team vom Kleiner Münzhandel