Übersicht - 500 g Münzbarren

Münzbarren aus Silber mit 500 g Gewicht

500 g Münzbarren

Weitere Informationen zum Bereich 500 g Münzbarren

Münzbarren sind Silberbarren mit aufgeprägtem Motiv, die wie Silbermünzen einen Münzrand und einen Nennwert besitzen. Sie sind als offizielles Zahlungsmittel im jeweiligen Währungsland im Einsatz und werden von Banken in Bargeld umgetauscht. Für Anleger gelten sie als besonders attraktiv, weil man mit einem geringen Investitionskapital eine große Menge an Feinsilber bekommt.

Wie andere Edelmetalle kann auch Silber nicht entwertet werden und besitzt einen realen Gegenwert. Ein weiterer Vorteil der Silbermünzbarren liegt in der günstigen Differenzbesteuerung. Lediglich die geringe Handelsmarge wird mit 19% MwSt. besteuert. Hier verzichtet der Händler darauf, die MwSt. auszuweisen. Bruttopreise sind somit Endpreise.

Das für die Münzbarren verwendete Feinsilber wird mit einem Feingehalt von 999,9 angegeben.

Wer sein Geld in ein halbes Kilo Feinsilber investieren möchte, für den stellen z. B. die 500 g Fiji Münzbarren eine gute Wahl dar. Sie werden von Argor-Heraeus produziert und gelten als echtes Schweizer-Qualitätsprodukt.

Formen: Münzbarren mit einem Gewicht von 500 g werden normalerweise im Gussverfahren hergestellt, in Ausnahmefällen aber auch geprägt, wobei sich die Produktion eines schweren Prägebarrens komplizierter und teurer gestaltet.

Beim optisch weniger ansprechenden Gussverfahren verwendet man Silbergranulat, das bei einer Temperatur von 1000°C geschmolzen wird. Das flüssige Metall gießt man anschließend in eine Form. Nach der Erkaltung wird der Münzbarren punziert. Die charakteristischen Erstarrungslinien, die beim Erkalten entstehen, machen jedes Münzbarrenstück zu etwas Einmaligem.

Verpackungsvarianten: Um den Silbermünzbarren vor Fingerabdrücken, Kratzern und sonstigen Blessuren zu schützen, wechselt er in Folie verschweißt den Besitzer.

Gestaltung: Punziert mit Nennwert, Gewicht, Feingehalt, Motiv, Ausgabeland und Hersteller wird der Münzbarren zu einem attraktiven Sammler- oder Anlageobjekt.
Bitte geben Sie die
gewünschte Menge an!
Sehr geehrte Kunden,

in der Woche vom 6.Juni.2024 bis einschließlich 21.Juni 2024 sind Termine nur nach vorheriger Absprache und genauer Zeitangabe möglich.

Am besten erreichen Sie uns unter dieser Telefonnummer 0176 860 999 23, falls Sie uns telefonisch nicht erreichen schreiben Sie uns doch bitte per Email Ihre Telefonnummer dann rufen wir Sie gerne zurück. Ab sofort finden Sie uns in der Alemannenstr. 5 - 71296 Heimsheim nur wenige Meter von unserem alten Standort entfernt.

Vom 21.6.2024 - 09.07.2024 bleibt der Kleiner Münzandel urlaubsbedingt geschlossen. In dieser Zeit sind keine Abholungen und Tafelgeschäfte möglich.

Ihr Team vom Münzhandel Kleiner