American Buffalo

Bild von 1 oz American Buffalo Gold - 2020
Bild 1 von 1 oz American Buffalo Gold - 2020 Bild 2 von 1 oz American Buffalo Gold - 2020

Darstellung kann vom Original abweichen.
* Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschland. Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier

1 oz American Buffalo Gold - 2020

Artikelnummer: 1000003183

1.700,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 7 bis 10 Werktage*

loader
Ankaufkurs: 1.502,03 EUR

Zusatzinformationen

Material Gold
Ausgabeland USA
Hersteller United States Mint
Nennwert 50 USD
Feingewicht 31,103 g
Feingehalt 999,9/1000
Durchmesser 32,70 mm
MwSt. 0 %

Produktbeschreibung

Das markante Design der American Buffalo Goldmünze der United States Mint ist, wie bei allen von der U.S. Mint produzierten Münzreihen, auch für das Anlagejahr 2020 gleichbleibend. Mit einem Feingehalt von 99,99 % ist der goldene Büffel die reinste von der amerikanischen Münzprägeanstalt emittierte Goldmünze.

Die Wertseite der Bullionmünze zeigt einen Amerikanischen Bison im linken Profil. Der unter dem wissenschaftlichen Namen „Bison bison“ bekannte Bison, der oftmals auch als Büffel bezeichnet wird, ist das größte Landsäugetier auf dem Nordamerikanischen Kontinent und gilt als potentiell gefährdet. Die gewaltigen Pflanzenfresser waren lange Zeit entscheidend für das Überleben indigener Völker und prägten ihr Leben nachhaltig. Der auf der Anlagemünze abgebildete Büffel ist inspiriert von „Black Diamon“, einem Bewohner des Central Park Zoos in New York im frühen 20. Jahrhundert.

Auf der Motivseite befindet sich eine indigene Stammesfigur im rechten Profil. Sie wird mit geflochtenen Haaren und dezentem Federschmuck dargestellt. Die filigrane Ausarbeitung der Anlagemünze sorgt dafür, dass das Gesicht des Mannes sichtlich von den Elementen gezeichnet ist, sodass er sehr weise und erhaben wirkt. Darüber hinaus befinden sich das Wort „Liberty“ (dt.: Freiheit) sowie das Ausgabejahr auf der Motivseite. Das Design wurde 1913 von James Earle Fraser für die Buffalo-Nickel Münze geschaffen. Dabei handelte es sich um eine historische fünf-Cent Münze, welche von 1913 bis 1938 emittiert wurde.

Der Amerikanische Büffel wurde 2006 zum ersten Mal produziert. Seitdem handelt es sich bei ihm um die erste derart feine Münze der United States Mint, die jährlich mit diesem Feingehalt geprägt wird. Die Produktion findet dabei in der West Point Mint in New York statt.

Webseite des Herstellers: United States Mint

Bewertungen

1 Leser hat diesen Artikel von www.muenzkauf.de auf einer Skala von 1 bis 5 mit durchschnittlich 5 Punkten bewertet.
  • Ercan - 15.06.2020 18:12:12 Uhr

Ihre Bewertung

Bitte geben Sie die Anzahl der Münzen in das Feld ein.
>

In 4 einfachen Schritten

1. Stellen Sie Ihren Warenkorb zusammen.

2. Geben Sie Ihre Adressdaten an und wählen eine Zahlungsart aus.

3. Bezahlen Sie Ihre Bestellung bei der Abholung oder beim Versand per Vorabüberweisung.

4. Sie erhalten Ihre Ware durch unseren Zusteller oder holen selbst ab.

Bitte geben Sie die
gewünschte Menge an!
Liebe Kunden Durch das hohe Bestellaufkommen kann es derzeit zu längeren Lieferzeiten kommen. Aufgrund der derzeitigen Situation sind keine Tafelgeschäfte und Barzahlungen möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Ihr Team vom Kleiner Münzhandel